„Gemeinsam AKTIV“

Informationen zur politischen Bildung

Auf dieser Seite vermittelt das Projekt „Gemeinsam AKTIV“ wichtige Informationen zur politischen Bildung.

Menschenrechtskalender Mai 2021

Wussten Sie, dass am 23..Mai der Tag des Grundgesetzes ist? Am 23..Mai 1949 verkündete der Präsident des Parlamentarischen Rates, Konrad Adenauer: „Heute tritt die Bundesrepublik Deutschland in die Geschichte ein.“ Man kann dies auch als die „Geburtsstunde der Bundesrepublik Deutschland“ bezeichnen. … weiter hier veröffentlicht am 5. Mai 2021

Internationaler Frauentag am 8. März

2021 wird das Motto „Für eine ebenbürtige Zukunft in einer COVID-19-Welt“ ver- kündet, um hervorzuheben, dass die Aufgabenlast der Frauen durch Corona deutlich gestiegen sei. — Der Frauentag wurde übrigens 1910 auf der Internationalen Sozialistischen Frauenkonferenz beschlossen. … weiter hier veröffentlicht am 5. März 2021

Menschenrechtskalender März 2021

Wussten Sie zum Beispiel, dass am 8. März weltweit der Internationale Frauen- tag begangen wird? Oder, dass am 15. März 1879 Marie Juchacz geboren wurde?, eine Politikerin, Frauenrechtlerin und bedeutende Sozialreformerin. Im Jahr 1919 war sie Mitbegründerin der_AWO. … weiter hier veröffentlicht am 1. März 2021

Menschenrechtskalender Februar 2021

Wussten Sie zum Beispiel, dass am 12. Februar seit dem Jahre 2002 auf den Red Hand Day — Welttag gegen den Einsatz von Kindersoldaten hingewiesen wird? Der Einsatz von Kindersoldaten stellt eine besonders schwerwiegende Form des Kindesmissbrauchs dar. … weiter hier veröffentlicht am 3. Februar 2021

Menschenrechtskalender Oktober 2020

Wussten Sie zum Beispiel, dass Willy Brandt am 20. Oktober 1971 den Friedens- nobelpreis erhalten hat? — Die Jugendstiftung Baden-Württemberg hat auf ihrer Internetseite einen „Menschenrechtskalender“ eingestellt. Hier können Sie Wissenswertes und Interessantes zu jedem Tag erfahren. … weiter hier veröffentlicht am 20. Oktober 2020

„Freiheit ist, was wir mit Deutschland verbinden“

Gemeinsam AKTIV im Gespräch: Zwei syrische Frauen sehen die Zukunft optimistisch: „In Syrien herrscht Gewalt. Was wir dort erlebt haben, können wir nicht vergessen. Für ein neues Leben ohne Angst brauchen wir Freiheit. Und Freiheit ist, was wir mit Deutschland und Europa verbinden.“ … weiter hier veröffentlicht am 2. Oktober 2020

Das Grundgesetz

Das Grundgesetz (GG) ist die Verfassung der Bundesrepublik Deutschland und zeigt ihren grundlegenden Aufbau. Es trat im Mai 1949 in Kraft. Das GG ist in 11 Abschnitte gegliedert, die insgesamt 146 Artikel umfassen. Das Wichtigste sind die Grundrechte und die Rechte von Bund und Ländern. … weiter hier veröffentlicht am 27. August 2020

Das Grundgesetz übersetzt

Die Verfassung der Bundesrepublik Deutschland mit ihren 146 Artikeln im Grund- gesetz gilt für alle Bürgerinnen und Bürger, die in Deutschland leben. Dabei ist es unerheblich, ob sie hier geboren oder zugezogen sind. — In diesem Beitrag lesen Sie die türkische und arabische Übersetzung. … weiter hier veröffentlicht am 27. August 2020

Grundrechte 1 — 6

In den ersten 19 Artikeln des Grundgesetzes stehen die Grundrechte. Die Grund- rechte 1 — 6 sind: Schutz der Menschenwürde — Freiheit der Person — Gleichheit vor dem Gesetz — Glaubens- und Gewissensfreiheit — Freie Meinungsäußerung — Schutz der Familie. … weiter hier veröffentlicht am 27. August 2020

Grundrechte 7 — 19

Hier geht es unter anderem um: Schulwesen — Versammlungsrecht — Brief- geheimnis — Freizügigkeit — Unverletzlichkeit der Wohnung — Eigentum — Staatsangehörigkeit — Asylrecht. Im letzten Artikel 19 wird bestimmt, dass keines der Grundrechte in seinem Wesensgehalt angetastet werden darf. … weiter hier veröffentlicht am 27. August 2020 Soweit Links in unseren Beiträgen zu externen Websites Dritter führen, ist für deren Inhalte der jeweilige Anbieter verantwortlich. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen auf verlinkten Seiten werden wir dorthin führende Links umgehend entfernen.
„Gemeinsam AKTIV“

Informationen zur politischen

Bildung

Auf dieser Seite vermittelt das Projekt „Gemeinsam AKTIV“ wichtige Informationen zur politischen Bildung.

Menschenrechtskalender Mai 2021

Wussten Sie, dass am 23..Mai der Tag des Grund- gesetzes ist? Am 23..Mai 1949 verkündete der Präsident des Parlamentarischen Rates, Konrad Adenauer: „Heute tritt die Bundesrepublik Deutschland in die Geschichte ein.“ Man kann dies auch als die „Geburtsstunde der Bundesrepublik Deutschland“ bezeichnen. … weiter hier veröffentlicht am 5. Mai 2021

Internationaler Frauentag

am 8. März

2021 wird das Motto „Für eine ebenbürtige Zukunft in einer COVID-19-Welt“ ver- kündet, um hervorzuheben, dass die Aufgabenlast der Frauen durch Corona deutlich gestiegen sei. — Der Frauentag wurde übrigens 1910 auf der Internationalen Sozialistischen Frauenkonferenz beschlossen. … weiter hier veröffentlicht am 5. März 2021

Menschenrechtskalender

März 2021

Wussten Sie zum Beispiel, dass am 8. März weltweit der Internationale Frauen- tag begangen wird? Oder, dass am 15. März 1879 Marie Juchacz geboren wurde?, eine Politikerin, Frauenrechtlerin und bedeutende Sozialreformerin. Im Jahr 1919 war sie Mitbegründerin der_AWO. … weiter hier veröffentlicht am 1. März 2021

Menschenrechtskalender

Februar 2021

Wussten Sie zum Beispiel, dass am 12. Februar seit dem Jahre 2002 auf den Red Hand Day — Welttag gegen den Einsatz von Kindersoldaten hingewiesen wird? Der Einsatz von Kinder- soldaten stellt eine besonders schwerwiegende Form des Kindesmissbrauchs dar. … weiter hier veröffentlicht am 3. Februar 2021

Menschenrechtskalender

Oktober 2020

Wussten Sie zum Beispiel, dass Willy Brandt am 20. Oktober 1971 den Friedens- nobelpreis erhalten hat? — Die Jugendstiftung Baden- Württemberg hat auf ihrer Internetseite einen „Menschen- rechtskalender“ eingestellt. Hier können Sie Wissenswertes und Interessantes zu jedem Tag erfahren. … weiter hier veröffentlicht am 20. Oktober 2020

„Freiheit ist, was wir mit

Deutschland verbinden“

Gemeinsam AKTIV im Gespräch: Zwei syrische Frauen sehen die Zukunft optimistisch: „In Syrien herrscht Gewalt. Was wir dort erlebt haben, können wir nicht vergessen. Für ein neues Leben ohne Angst brauchen wir Freiheit. Und Freiheit ist, was wir mit Deutschland und Europa verbinden.“ … weiter hier veröffentlicht am 2. Oktober 2020

Das Grundgesetz

Das Grundgesetz (GG) ist die Verfassung der Bundes- republik Deutschland und zeigt ihren grundlegenden Aufbau. Es trat im Mai 1949 in Kraft. Das GG ist in 11 Abschnitte gegliedert, die insgesamt 146 Artikel umfassen. Das Wichtigste sind die Grundrechte und die Rechte von Bund und Ländern. … weiter hier veröffentlicht am 27. August 2020

Das Grundgesetz

übersetzt

Die Verfassung der Bundesrepublik Deutschland mit ihren 146 Artikeln im Grundgesetz gilt für alle Bürgerinnen und Bürger, die in Deutschland leben. Dabei ist es unerheblich, ob sie hier geboren oder zugezogen sind. — In diesem Beitrag lesen Sie die türkische und arabische Übersetzung. … weiter hier veröffentlicht am 27. August 2020

Grundrechte 1 — 6

In den ersten 19 Artikeln des Grundgesetzes stehen die Grundrechte. Die Grund- rechte 1 — 6 sind: Schutz der Menschenwürde — Freiheit der Person — Gleichheit vor dem Gesetz — Glaubens- und Gewissensfreiheit — Freie Meinungsäußerung — Schutz der Familie. … weiter hier veröffentlicht am 27. August 2020

Grundrechte 7 — 19

Hier geht es unter anderem um: Schulwesen — Ver- sammlungsrecht — Brief- geheimnis — Freizügigkeit — Unverletzlichkeit der Wohnung — Eigentum — Staatsangehörigkeit — Asylrecht. Im letzten Artikel 19 wird bestimmt, dass keines der Grundrechte in seinem Wesensgehalt angetastet werden darf. … weiter hier veröffentlicht am 27. August 2020 Soweit Links in unseren Beiträgen zu externen Websites Dritter führen, ist für deren Inhalte der jeweilige Anbieter verantwortlich. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen auf verlinkten Seiten werden wir dorthin führende Links umgehend entfernen.