Menschenrechtskalender

Februar 2021

3.2.2021 | Wussten Sie, dass am 6. Februar weltweit der Internationale Tag gegen weibliche Genitalverstümmelung begangen wird? Mit diesem Tag soll die Weltöffentlichkeit auf das Problem aufmerksam gemacht werden. Wussten Sie, dass am 12. Februar seit dem Jahre 2002 auf den Red Hand Day — Welttag gegen den Einsatz von Kindersoldaten hingewiesen wird? Der Einsatz von Kindersoldaten stellt eine besonders schwerwiegende Form des Kindes- missbrauchs dar. Mehr dazu erfahren Sie auf der Homepage von unicef: unicef.de/.../red-hand-day Wussten Sie, dass am 13. Februar der Geburtstag von Laura Pollán ist? Sie wurde 1948 in Kuba geboren. Zunächst unterrichtete sie als Lehrerin, um sich später nach der Verhaftung ihres Mannes als Menschenrechtsaktivistin zu engagieren. Sie war Mitgründerin der Frauengruppe „Damen in Weiß“. Wussten Sie dass, dass die Vereinten Nationen 2009 weltweit für den 20. Februar den Tag der sozialen Gerechtigkeit ausgerufen haben. Kein Mensch sollte wegen seiner Herkunft, Religion, Hautfarbe und Kultur benachteiligt werden. In diesem Zusammenhang sind Bildung und Sprache herausragende Bestandteile für eine erfolgreiche Integration. Ein Schwerpunkt der Sprache ist das Lesen. Es ist eine zentrale Voraussetzung für Bildung, beruflichen Erfolg, Integration und zukunftsfähige gesellschaftliche Entwicklung. Mehr dazu: derlehrerclub.de/.../Flucht_und_Integration/ derlehrerclub.de/.../die-stiftung-lesen/ Wussten Sie, dass in der Nach vom 27. auf den 28. Februar 1933 Unbekannte das Gebäude des Reichstages in Berlin in Brand setzten? In der Folge kam es zur Aussetzung der Bürgerrechte der Weimarer Verfassung und zur Machtergreifung Adolf Hitlers. Möchten Sie mehr erfahren? Die Jugendstiftung Baden-Württemberg hat auf ihrer Internetseite einen sogenannten Menschenrechtskalender eingestellt. Hier können Sie Wissenswertes und Interessantes zu jedem Tag im Jahr erfahren: jugendnetz.de/.../menschenrechtskalender/ Eine Veröffentlichung des Projekts „Gemeinsam AKTIV“ Ansprechpartnerin für diesen Artikel: Irmgard Hillesheim | Tel. 02632 — 25 02-26 | hillesheim-i@caritas-andernach.de

Menschenrechtskalender

Februar 2021

3.2.2021 | Wussten Sie, dass am 6. Februar weltweit der Internationale Tag gegen weibliche Genitalverstümmelung begangen wird? Mit diesem Tag soll die Weltöffentlichkeit auf das Problem aufmerksam gemacht werden. Wussten Sie, dass am 12. Februar seit dem Jahre 2002 auf den Red Hand Day — Welt- tag gegen den Einsatz von Kindersoldaten hingewiesen wird? Der Einsatz von Kinder- soldaten stellt eine besonders schwer- wiegende Form des Kindesmissbrauchs dar. Mehr dazu erfahren Sie auf der Homepage von unicef: unicef.de/.../red-hand-day Wussten Sie, dass am 13. Februar der Geburtstag von Laura Pollán ist? Sie wurde 1948 in Kuba geboren. Zunächst unter- richtete sie als Lehrerin, um sich später nach der Verhaftung ihres Mannes als Menschen- rechtsaktivistin zu engagieren. Sie war Mitgründerin der Frauengruppe „Damen in Weiß“. Wussten Sie dass, dass die Vereinten Nationen 2009 weltweit für den 20. Februar den Tag der sozialen Gerechtigkeit ausgerufen haben. Kein Mensch sollte wegen seiner Herkunft, Religion, Hautfarbe und Kultur benachteiligt werden. In diesem Zusammenhang sind Bildung und Sprache herausragende Bestandteile für eine erfolgreiche Integration. Ein Schwerpunkt der Sprache ist das Lesen. Es ist eine zentrale Voraussetzung für Bildung, beruflichen Erfolg, Integration und zukunftsfähige gesellschaftliche Entwicklung. Mehr dazu: derlehrerclub.de/.../Flucht_und_Integration/ derlehrerclub.de/.../die-stiftung-lesen/ Wussten Sie, dass in der Nach vom 27. auf den 28. Februar 1933 Unbekannte das Gebäude des Reichstages in Berlin in Brand setzten? In der Folge kam es zur Aussetzung der Bürgerrechte der Weimarer Verfassung und zur Machtergreifung Adolf Hitlers. Möchten Sie mehr erfahren? Die Jugendstiftung Baden-Württemberg hat auf ihrer Internetseite einen sogenannten Menschenrechtskalender eingestellt. Hier können Sie Wissenswertes und Interessantes zu jedem Tag im Jahr erfahren: jugendnetz.de/.../menschenrechtskalender/ Eine Veröffentlichung des Projekts „Gemeinsam AKTIV“ Ansprechpartnerin für diesen Artikel: Irmgard Hillesheim | Tel. 02632 — 25 02-26 | hillesheim-i@caritas-andernach.de